Ikimashô - hinter dem Namen verbirgt sich nicht viel mehr als eine Gruppe von Manga-, Anime- und Videospielfans, die irgendwann mehr wollte, als ihre Lieblingsgeschichten nur zu lesen, schauen oder spielen. Wir wollten sie selbst schreiben!

Die erste Idee begann im Sommer 2007 im Freundeskreis bei einer Gartenfeier. Bis aus der scherzhaften Idee jedoch wirklich das wurde, was ihr heute kennt, ging die ursprüngliche Gruppe durch viele Höhen und Tiefen und auch Veränderungen in der Besetzung. Irgendwann war ein fester Kern entstanden und 2008 war mit Kingdom Hearts Chronicles auf der AniMaCo unsere erste Show geboren. Und was sollen wir sagen... unser erster Auftritt traf auf so viel positives Feedback von euch, dass wir gar nicht anders konnten, als weiterzumachen. So entstanden viele weitere Shows, die Gruppe wurde größer und immer sicherer. Trotz aller Routine war uns dabei immer wichtig, niemals in ein festes Schema zu geraten, sondern uns mit jedem Stück neu zu erfinden und selbst herauszufordern.

Heute können wir auf erfahrene Castmitglieder und Techniker, Grafikdesigner, Kampfsportexperten und Schauspieltrainer zählen, haben einen festen Proberaum in Magdeburg, treten im Durchschnitt dreimal jährlich auf und haben dabei immer noch so viel Spaß wie am ersten Tag.

Zu verdanken haben wir das euch, denn ihr habt uns über all die Jahre begleitet, unterstützt und angefeuert. Danke dafür! Wir werden auch weiterhin alles geben, um euch die Show zu geben, die ihr von uns gewohnt seid.

Let's go - IKIMASHÔ!

Zurück zur Hauptseite